Die Musikschule Region Baden

Die Musikschule Region Baden wird von einem gleichnamigen Verein getragen.

Mitglieder des Vereins sind zur Zeit die folgenden fünf Einwohnergemeinden:
Baden, Birmenstorf, Ennetbaden, Gebenstorf und Obersiggenthal.

Rund 1300 Schülerinnen und Schüler werden von 70 Lehrpersonen unterrichtet. Entsprechend umfassend ist das Unterrichtsangebot.

Ziel der Musikschularbeit ist es, musikalische Anlagen und Fähigkeiten zu entfalten, eine positive Beziehung zur Musik zu schaffen und zu vertiefen sowie ein kompetentes Verhalten gegenüber den vielfältigen Erscheinungsformen der Musik zu entwickeln. Die Musikschule Region Baden möchte durch qualifizierten Unterricht ihre Schülerinnen und Schüler zum bewussten Musikhören und engagierten Musizieren befähigen oder gegebenenfalls auf ein Musikstudium vorbereiten.

Ausgebildete Musiklehrkräfte unterrichten ihre Schülerinnen und Schüler auf 24 verschiedenen Instrumenten und in Gesang und musizieren mit ihnen in Ensembles. Rhythmikunterricht für Vorschulkinder, ein Kinderchor und Musiklehre für Jugendliche und Erwachsene runden das Angebot ab.

Die Schule verfolgt keinen Erwerbszweck. Sie steht Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern aus allen Kreisen der Bevölkerung offen, die sich für eine musikalische Ausbildung interessieren.

Schulstruktur